PERILL Fragebogen

PERILL-Teamdiagnose (englisch)

Herzlich willkommen!

Willkommen zum PERILL Team Diagnostic Fragebogen! Diese Bewertung soll Ihnen wertvolle Einblicke in die Dynamik und Effektivität Ihres Teams geben. Indem Sie die folgenden Fragen überlegt und ehrlich beantworten, gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für die Stärken und verbesserungswürdigen Bereiche Ihres Teams.

Der PERILL-Rahmen konzentriert sich auf fünf Schlüsseldimensionen: Zweck, Umfeld, Beziehungen, Innovation, Lernen und Führung. Anhand dieses Fragebogens werden wir untersuchen, wie gut Ihr Team mit diesen Dimensionen übereinstimmt, und Bereiche identifizieren, in denen Sie die Teamleistung verbessern können.

Ihre Teilnahme an dieser Bewertung ist entscheidend für den künftigen Erfolg Ihres Teams. Seien Sie versichert, dass Ihre Antworten vertraulich behandelt werden und nur zum Zweck der Analyse und der Gewinnung persönlicher Erkenntnisse verwendet werden.

Vielen Dank für Ihr Engagement, die Effektivität Ihres Teams zu steigern. Lassen Sie uns mit dem PERILL Team Diagnostic Fragebogen beginnen und das volle Potenzial Ihres Teams freisetzen! Beginnen Sie, indem Sie Ihren Namen in die untenstehenden Felder eintragen und auf "Weiter" klicken.


Zweck

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Wir können unser gemeinsames Ziel gemeinsam und klar formulieren.
Wir sind uns sehr einig darüber, was das Team tun soll.
Wir haben ein hohes Maß an Klarheit und Einigkeit über unseren Zweck und unsere Zukunftsvision.
Ich bin mir über unsere gemeinsamen Ziele und Prioritäten für die nächsten 12-24 Monate im Klaren.
Wir sind uns über unsere Ziele und Prioritäten für die nächsten 12-24 Monate weitgehend einig.
Unsere wichtigsten Interessengruppen verstehen unseren Zweck, unsere Vision, Ziele und Prioritäten.
Wir überprüfen unsere Ziele und Prioritäten regelmäßig (alle paar Monate), um sie mit den Veränderungen in unserem Umfeld abzugleichen.
Wir sind uns über unsere gemeinsamen Werte sehr im Klaren.
Ich bin begeistert von den Herausforderungen, die mit der Verwirklichung unseres Ziels und unserer Vision verbunden sind.
Wir sind alle begeistert von den Herausforderungen, die mit der Verwirklichung unseres Ziels und unserer Vision verbunden sind.
Ich bin begeistert von unseren Zielen für die nächsten 12-24 Monate.
Wir sind gemeinsam begeistert von unseren Zielen für die nächsten 12-24 Monate.
Ich glaube, dass ich mit meinem Beruf etwas Besonderes für die Welt leisten kann.
Wir glauben, dass wir mit unseren Aufgaben etwas Besonderes für die Welt leisten können.
Wir haben alle Unterstützung, die wir brauchen, von außerhalb des Teams.
Wir sind gut darin, die Prioritäten des Teams über unsere persönlichen Prioritäten zu stellen.
Wir erholen uns schnell von Rückschlägen.
Wir spielen unsere Stärken aus, indem wir die Arbeitsaufgaben aufteilen.
Wir haben Spaß an unserer Arbeit und finden darin Erfüllung.
Die Zusammenarbeit mit unseren Teamkollegen macht uns Spaß und erfüllt uns.

Umwelt

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Wir sind sehr gut darin, das Geschehen auf unseren Märkten zu beobachten - sowohl die Kunden als auch die Wettbewerber.
Wir haben ein gutes Gespür für Bedrohungen und Chancen, die von außerhalb unserer Märkte ausgehen (z. B. neue Technologien oder neue potenzielle Marktteilnehmer).
Wir haben gute Informationen über die Strategien und Herausforderungen unserer Kunden.
Wir verfügen über gut entwickelte Verfahren, um bei Bedarf Talente zu finden, die sich von denen unterscheiden, die wir jetzt haben.
Wir wissen sehr genau, wer unsere Stakeholder sind und welche Priorität wir ihnen beimessen.
Wir wissen, wie unsere Werte mit denen unserer Stakeholder übereinstimmen.
Wir sind gut darin, unseren Stakeholdern zu erklären, was wir tun und warum.
Wir sind sehr gut darin, unseren Kunden zuzuhören.
Unsere langfristigen Pläne und Ziele orientieren sich an denen unserer Interessengruppen.
Wir sorgen dafür, dass die Beteiligten wissen, an wen sie sich im Team wenden können, und dass sie leichten Zugang zum Team haben.
Wenn wir das Team erweitern oder Mitglieder ersetzen müssen, wissen wir, an wen wir uns wenden können.
Es besteht ein hohes Maß an Vertrauen zwischen dem Team und seinen wichtigsten Interessengruppen.
Wir hätten nichts zu befürchten, wenn die Beteiligten beobachten würden, wie wir hinter den Kulissen arbeiten.
Die Interessengruppen, die unseren Zweck und unsere Ziele festlegen, haben volles Vertrauen in die Fähigkeiten und Prozesse unseres Teams.
Die Interessengruppen, die unseren Zweck und unsere Ziele festlegen, fühlen sich ausreichend informiert.
Die Sprache, die wir verwenden, um unsere Kunden und Lieferanten zu beschreiben, ist respektvoll.
Wir überprüfen regelmäßig, ob die Werte, für die wir eintreten, auch die Werte sind, die wir gegenüber jeder unserer Interessengruppen leben.
Wir beteiligen unsere Interessengruppen an der Überprüfung und Verbesserung unserer betrieblichen Abläufe.
Wir haben alle externen Ressourcen, die wir für unseren Erfolg brauchen.

Beziehungen

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Wir haben die richtigen Leute mit den richtigen Fähigkeiten und dem richtigen Fachwissen, um unsere Ziele zu erreichen.
Ich kann mich darauf verlassen, dass meine Teamkollegen das tun, was sie versprechen.
Ich glaube, dass meine Teamkollegen wollen, dass ich Erfolg habe.
Wir geben uns gegenseitig ehrliches Feedback, auch wenn es hart ist.
Wir hören uns gegenseitig gut zu.
Wir kümmern uns umeinander.
Wir zeigen Interesse am Leben des anderen außerhalb der Arbeit.
Wir ergänzen uns in unseren Stärken und Schwächen.
Wir schätzen die Unterschiede in unseren Persönlichkeiten, Hintergründen und Erfahrungen.
Wenn wir dieses Team heute gründen würden, wären das die Leute, die ich als meine Kollegen auswählen würde.
Wir sorgen dafür, dass jeder in den Sitzungen zu Wort kommt.
Im Privaten streiten wir, aber in der Öffentlichkeit sind wir uns einig.
Wir haben großen Respekt vor den Fähigkeiten des jeweils anderen.
Wir wissen, wann wir uns gegenseitig die Führung überlassen müssen.
Es ist in Ordnung, wenn ein Kollege Fragen stellt und Vorschläge in Bereichen macht, die nicht in seine Zuständigkeit fallen.
Es ist in Ordnung, unsere Fehler zuzugeben und darüber zu sprechen.
Wir sind gut darin, auf den Ideen der anderen aufzubauen.
Die Konflikte sind im Allgemeinen sehr positiv und drehen sich eher um Ideen als um die Persönlichkeit.
Wir respektieren uns gegenseitig, sowohl im Privaten als auch in der Öffentlichkeit.
Wir nehmen uns Zeit, um einander Danke zu sagen.

Innovation

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Wir haben eine angemessene Teamgröße für das, was wir zu erreichen haben.
Wir sind uns sehr darüber im Klaren, wer zum Team gehört und wer eine externe Ressource ist.
Wir ergänzen die Fähigkeiten und Stärken der Teammitglieder bei Bedarf mit gezielten Ressourcen von außerhalb des Teams.
Unsere internen Prozesse und Strukturen reagieren sehr schnell auf externe Veränderungen.
Wir sind in der Lage, uns in den meisten Situationen gegenseitig zu vertreten.
Wir haben klare Normen für gutes Verhalten in Sitzungen und anderswo.
Wir wissen genau, wofür wir aufeinander angewiesen sind.
Wir verstehen unsere Systeme gut.
Wir überprüfen unsere Systeme regelmäßig, um sie effektiver zu gestalten und die ihnen zugrunde liegenden Annahmen zu hinterfragen.
Wir sind mehr darauf bedacht, effektiv als effizient zu sein.
Wir übernehmen die Verantwortung dafür, uns gegenseitig auf dem Laufenden zu halten, und erwarten nicht, dass der Leiter dies tut.
Wir erkennen eine Überlastung eines Kollegen schnell und reagieren unterstützend.
Wir alle können eine Führungsrolle übernehmen, wenn es unserem Fachwissen entspricht.
Wir verteilen die Aufgaben so weit wie möglich nach den Stärken der einzelnen Personen.
Wir verfügen über solide und zuverlässige Verfahren zur Steuerung der Entscheidungsfindung, so dass wir Voreingenommenheit bei der Entscheidungsfindung vermeiden.
Die Führungskraft ist selbstbewusst genug, um dem Team die Möglichkeit zu geben, seine Arbeit zu machen.
Der Leiter sorgt dafür, dass das Team möglichst wenig von außen beeinflusst wird.
Wir freuen uns auf unsere regelmäßigen Treffen.
Wir setzen Innovationen schnell und effektiv um.
Wir sind unverwüstlich.

Lernen

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Wir alle haben und nutzen persönliche Entwicklungspläne.
Wir haben und verwenden einen Teamentwicklungsplan, der individuelles Lernen integriert und sich darauf konzentriert, wie sich das Team in den nächsten 12-24 Monaten weiterentwickeln muss.
Wir setzen den Lernbedarf des Teams mit den sich entwickelnden Märkten und der Unternehmensstrategie in Beziehung.
Wir setzen sowohl Lern- als auch Aufgabenziele auf die Tagesordnung unserer regelmäßigen Treffen.
Wir führen ein Co-Coaching durch und betrachten uns gegenseitig als wichtige Lernressourcen.
Wir laden Außenstehende ein, uns herausfordernde Ideen zu präsentieren.
Wir ziehen es vor, dem Wandel voraus zu sein, anstatt ihm hinterher zu laufen.
Wir versuchen häufig, unsere Annahmen und die Art und Weise, wie wir Dinge tun, in Frage zu stellen.
Wir stellen Zeit für individuelles Lernen zur Verfügung, die später mit dem Team geteilt werden kann - und erwarten, dass sich jeder diese Zeit nimmt.
Wir nehmen uns Zeit für das gemeinsame Lernen und die Reflexion.
Wir haben starke, positive Praktiken, um aus Fehlern und Rückschlägen zu lernen.
Wir sind gut darin, die Lehren aus Rückschlägen in praktische Veränderungen umzusetzen.
Wir investieren in umfangreiche Netzwerke und bauen diese auf, um neue Ideen zu entwickeln.
Wir laden dazu ein, andere Ebenen der Organisation herauszufordern.
Führungskräfte nehmen es ernst, Vorbilder für kontinuierliches Lernen zu sein.
Wir erkennen an, dass der Bedarf an kontinuierlichem Lernen auf jeder Ebene der Organisationshierarchie zunimmt.
Wir erkennen Lernen an und belohnen es.
Wir schätzen ehrliches Feedback.
Wir zeigen, dass wir es mit dem Lernen ernst meinen, indem wir die Ausbildungsbudgets schützen.
In Besprechungen nehmen wir standardmäßig eine Coaching-Mentalität ein.

Führung

Die Skala in diesem Fragebogen reicht von 1 bis 10, wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Punktzahl darstellt. Jede Zahl auf der Skala steht für ein anderes Leistungs- oder Wahrnehmungsniveau.

So können Sie die Skala interpretieren:
1-3: Sehr niedrige Leistung/Wahrnehmung. In diesem Bereich besteht ein erheblicher Verbesserungsbedarf.
4-6: Mäßige Leistung/Wahrnehmung. Es gibt Raum für Verbesserungen, und es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die Leistung in diesem Bereich zu steigern.
7-8: Gute Leistung/Wahrnehmung. Das Team erbringt in diesem Bereich gute Leistungen, aber es könnte noch etwas Raum für Verbesserungen geben.
9-10: Ausgezeichnete Leistung/Wahrnehmung. Das Team zeichnet sich in diesem Bereich aus und beweist außergewöhnliche Kompetenz.

Bitte denken Sie daran, dass es keine richtigen oder falschen Antworten gibt. Ihre Bewertung sollte auf Ihrer ehrlichen Einschätzung der Leistung des Teams oder Ihrer eigenen Wahrnehmung beruhen.
Es ist wichtig, dass Sie genaue und zuverlässige Angaben machen, um aufschlussreiche Ergebnisse aus diesem Fragebogen zu erhalten. Ihre aufmerksame Teilnahme wird zu einem umfassenderen Verständnis der Dynamik Ihres Teams beitragen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihren wertvollen Beitrag!


12345678910
Das Team ist sich darüber im Klaren, was es braucht, um geführt zu werden.
Das Team und der Leiter einigen sich auf den erforderlichen Führungsstil.
Gegebenenfalls wechselt die Führungsrolle zwischen den Teammitgliedern.
Die Führungskraft teilt ihre eigenen Entwicklungsziele mit und sucht die Unterstützung des Teams.
Der Stil der Führungskraft besteht weniger darin, die Menschen zu führen, sondern vielmehr darin, sie zu befähigen, sich selbst zu führen.
Die Tagesordnungen für die Sitzungen werden gemeinsam erstellt.
Die Führungskraft investiert viel Energie, um sicherzustellen, dass jeder die individuellen und kollektiven Ziele versteht.
Der Leiter hilft dem Team, den größeren Kontext zu verstehen, in dem die Ziele stehen.
Die Führungskraft sucht und nutzt das Feedback des Teams.
Der Leiter schützt das Team vor den schlimmsten Störungen von außen.
Der Leiter fördert die Leistung und das Ansehen des Teams und seiner Mitglieder und nicht seine eigene.
Das Team schätzt die Führungskraft aufgrund ihrer Kenntnisse und ihres Fachwissens (nicht unbedingt nur fachlich).
Das Team schätzt den Leiter wegen seines Intellekts.
Das Team schätzt die Führungskraft als den Menschen, der er oder sie ist.
Der Leiter ist sehr ansprechbar.
Die Führungskraft zeigt, dass ihr der Auftrag und das Ziel des Teams am Herzen liegen.
Die Führungskraft zeigt, dass ihr die Teammitglieder am Herzen liegen.
Der Anführer zeigt Mut.
Der Leiter ist ein Vorbild für die Werte des Teams.
Die Führungskraft ist ein Vorbild für die persönliche Entwicklung - sowohl für die eigene als auch für die der anderen.

Ich danke Ihnen!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, den Fragebogen auszufüllen. Wir wissen Ihre wertvollen Beiträge und durchdachten Antworten sehr zu schätzen. Ihr Beitrag wird eine wichtige Rolle dabei spielen, wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und unser Verständnis der Teamleistung zu verbessern. Wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihre Teilnahme und freuen uns darauf, die Ergebnisse zu nutzen, um positive Veränderungen vorzunehmen. Wenn Sie weitere Fragen oder Rückmeldungen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Nochmals vielen Dank für Ihre Zeit und Ihren wertvollen Beitrag!