Lektion 1, Thema 1
Bin dran

I2: Lösungen bewerten und auswählen

Welche Lösung ist die beste für uns?

I2: Lösungen bewerten und auswählen

Sicherlich hast Du nun verschiedene Lösungen identifiziert. Diese gilt es im nächsten Schritt zu bewerten, um aus der Vielzahl an Lösungen diejenigen herauszufiltern, die Sinn machen. Falls Du “nur” 2-3 Lösungen entwickelt hast und dies auch direkt umsetzen möchtest, ist das völlig in Ordnung und Du kannst diesen Schritt überspringen, da Du Deine Entscheidung bereits getroffen hast. Ansonsten hilft Dir die Aufwand-Wirkungs-Matrix sicherlich weiter, um Deine Lösungen zu priorisieren.

Die Prio-Liste der Pizza-Verbindung sieht nun so aus:

  1. 5S durchführen
  2. Aushilfskräfte schulen
  3. Küchenlayout neu gestalten
  4. Bessere Abläufe gestalten und standardisieren
  5. Festes Personal einstellen
  6. Motorräder zur Auslieferung anschaffen

Fällt etwas auf? Richtig: Bessere Abläufe gestalten und standardisieren steht doch höher als Küchenlayout neu gestalten. Hier gilt wieder der gesunde Menschenverstand: Das Layout muss erst umgestaltet werden, um bessere Abläufe überhaupt zu ermöglichen.

Eines noch: 5S durchzuführen und Aushilfskräfte zu schulen ist durchaus eine gute Maßnahme für den Start. Beide Maßnahmen helfen, die Abläufe zu stabilisieren wodurch eine weitere Optimierung erst erfolgreich wird. Denke dran: Nur ein stabiler Prozess lässt sich erfolgreich verändern!